Hauptseite Piranha Gebiete Länder Neu im Shop Sonderangebote Festival Shop

Chango Spasiuk - "Tarefero de mis pagos"

Chango Spasiuk - Tarefero de mis pagos
Künstler:
Chango Spasiuk

Titel:
Tarefero de mis pagos

Stil / Musikrichtung:
Chamamé

Erscheinungsjahr:
2004

Preis:
15.00 €

Label:
Piranha

Format:
CD


bestellen

Beschreibung

Seit über 200 Jahren gibt es den Chamamé. Eine wilde, wandelbare und archaische Art von traditioneller Musik, die dem Nordosten Argentiniens, genauer: der Provinz Misiones entstammt. In dieser Region vermischen sich grenzüberschreitend zu Brasilien und Paraguay die Geschlechter von Ureinwohnern, Kreolen und Siedlern seit hunderten von Jahren. Teil dieser unvergleichlichen Nährlösung kultureller Eigenarten waren und sind auch die ukrainischen Vorfahren von Chango Spasiuk.

Chango Spasiuk ist ein Draufgänger. Ein Botschafter des Chamamé, der seine Kindheit in Misiones mit dem Akkordeon verwachsen lies. Jeder kennt Chango Spasiuk in Argentinien, den grossen, blonden `68er mit den flinken Händen. Vieles hat er schon gewonnen und weniges unversucht gelassen, was mit Musik zu tun hat. So schafft Chango Spasiuk es spielend, den Traditionen der Altme ist er Cocomarola, Abitbol, Montiel und Martínez Riera treu zu bleiben und den Chamamé doch ständig weiterzuentwickeln. Chango Spasiuks Verdienst um den Chamamé wird daher längst mit dem Einfluß Astor Piazzollas auf den Tango verglichen. Chango Spasiuks Soundkaskaden lauschend, beginnt man ohne Umschweife ein Gefühl für Lebenssituation und -umwelt des Nordostens von Argentinien zu entwickeln und ist urplötzlich ganz, ganz nah dran an den erdigen Tanzböden von Misiones - ein Furiosum, ein Bühnenderwisch, dieser Chango ... Und wir verbinden mit Argentinien vor allem den Tango - nicht zu glauben!

Das wird sich nun ändern, denn endlich stösst Chango Spasiuk mit Hilfe von Piranha Musik endgültig in internationale Gefilde vor. Das unter Leitung von Ben Mandelson produzierte und stimmungsvoll in Szene gesetzte Album "Tarefero de mis Pagos" besticht durch einen natürlichen und warmen Sound, der die Wurzeln des Akkordeon-Virtuosen ganz klar vor dem inneren Auge Revue passieren lässt: Das rote Land des argentinischen Nordostens.

Bestellbar: "Tarefero de mis pagos" von Change Spasuik

DOWNLOAD AVAILABLE:


bestellen

Trackliste

Nr.   Titel
1. El Prostibulo
2. Tarefero De Mis Pagos / Alla En El Yerbal
3. Tome Y Traiga
4. Busqueda - seis pequenos movimientos
5. Mi Pueblo, Mi Casa, La Soledad
6. Chaco
7. Starosta / Sombrero De Paja
8. Escenas De La Vida En El Borde
9. Chamame Crudo - para Gabriel Villalba
10. El Boyero
11. Mi Bien Amada
12. Tierra Colorada
13. Mi Sur

Suchen

Newsletter

Den PIRANHA Newsletter abonnieren
...und immer zu den Ersten gehören, die Neuigkeiten und Informationen zu neuen PIRANHA-Veröffentlichungen erhalten:

subscribe unsubscribe

Informationen